Sonnenplatz Viehbergalm

Die Wanderung auf die Viehbergalm ist nicht nur im Sommer ein lohnenswertes Ziel. Sei es landschaftlich oder kulinarisch. Start der Wanderung ist im Ortsteil Weyern in Winkel. Direkt beim Hochseilgarten ist der Parkplatz und in unmittelbarer Nähe ist auch die Kneippanlage.

Zuerst geht es steil hinauf durch die beeindruckenden "Öfen". Entlang von Felswänden links und rechts steigen wir über eine gute Forststraße ca. 1 km hinauf. Hin und wieder tummeln sich auch Kletterer in den Wänden. Dann dem Weg folgen bis zur Rahnstube (nicht bewirtschaftet). Vor der Hütte geht es dann durch den Wald hinauf, immer leicht bis mittel steigend. Nach rund 40 Minuten erreichen wir dann eine Lichtung mit einer großen Wiese. Der Weg führt uns entlang des Waldes bis zu einer Beschilderung von zwei Einkehrmöglichkeiten.(Simeter oder Ritzingerhütte). Eigentlich egal welchen der beiden Wege man nimmt, es sind dann ohnehin nur mehr wenige Minuten.

Die Wanderung eigent sich auch für Familien sehr gut.
Gehzeit rund 2 Stunden im Aufstieg.

Im Winter bietet sich die Viehbergalm als Schneeschuhtour an. Eine wundervolle, schöne und oft tiefverschneite Landschaft. Es können schon mal drei Meter Schnee sein, und von den zahlreichen Hütten ist oft nur wenig zu sehen.

Zurück

Kostenloses Storno bis 14 Tage vor Anreise!

Informationen zu Covid-19

Liebe Gäste!
Wir starten unsere Sommersaison mit 19. Mai 2021.

Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit haben oberste Priorität. Damit Sie Ihren Urlaub SICHER bei uns verbringen können, informieren wir Sie über unsere Maßnahmen im Hotel sowie über unsere aktuellen Stornobedingungen.